Erika Clysters, Belgien

Bree, Limburg, Belgien

Helpdesk

Seit in 2020

Wer bist du, kannst du uns ein wenig über dich erzählen?
Mein Name ist Erika und ich bin 29 Jahre alt. Ich lebe mit meinem Mann und meinem Sohn in Bree, Limburg, Belgien. Wegen meines Interesses an der Landwirtschaft habe ich mich für ein Studium der Agrar- und Biotechnologie mit dem Schwerpunkt Milchwirtschaft entschieden. Nach meinem Abschluss hatte ich zunächst einen Verwaltungsjob in der Futtermittelproduktion/Rinderzucht. Im Juni 2020 habe ich bei UNIFORM-Agri als Helpdesk-Mitarbeiterin angefangen.

Wie lange arbeitest du schon für UNIFORM-Agri?
Ich arbeite jetzt seit 1 Jahr bei UNIFORM-Agri und obwohl ich in der Corona-Zeit angefangen habe, habe ich meine Entscheidung, den Arbeitsplatz zu wechseln, nie bereut. Ich habe mich sofort in der Gruppe willkommen gefühlt. Die Ausbildung war in verschiedene Themenbereiche aufgeteilt und in den ersten Wochen habe ich mich sofort mit vielen Kollegen unterhalten.

Was gefällt dir an der Arbeit bei UNIFORM-Agri?
Was mir an der Arbeit bei UNIFORM-Agri gefällt, ist, dass kein Tag wie der andere ist. Wir wissen morgens nie, wie viele Kunden anrufen werden und welche ‚Probleme‘ es gibt. Was mich aber auch herausfordert, ist, dass ich mit den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens zusammenarbeiten kann. So habe ich regelmäßig Kontakt mit meinen Kollegen aus dem Marketing. Ich habe nie das Gefühl, auf mich allein gestellt zu sein, denn auch wenn ich allein im Helpdesk in Belgien bin, kann ich mich bei Fragen oder in hektischen Momenten immer an den niederländischen Helpdesk wenden und um Hilfe bitten.

„Ich habe nie das Gefühl, allein zu sein, auch wenn ich allein am Helpdesk in Belgien bin.
Ich kann mich immer an den niederländischen Helpdesk wenden, wenn ich Fragen habe oder in hektischen Momenten um Hilfe bitten möchte.“

Woran arbeitest du gerade?
Ich bin täglich am Helpdesk erreichbar. Zu meinen regelmäßigen Aufgaben gehört es auch, neue Kunden zu betreuen und Schulungen zu geben. Das geschieht alles auf digitalem Wege. Sie können mich auch für die kostenlosen Web-Beratungen kontaktieren. Ich arbeite auch an der UNIFORM Academy, das ist eine E-Learning-Plattform, die wir einführen werden, damit die Kunden etwas haben, worauf sie zurückgreifen können. Denn bei einer Web-Schulung werden viele Informationen an neue Benutzer weitergegeben, aber mit E-Learning können sie diese Informationen hinterher wieder abrufen.

Wo siehst du dich in der Zukunft?
Ich sehe mich auch in Zukunft bei UNIFORM arbeiten, die Digitalisierung ist die Zukunft in der Milchwirtschaft und ich möchte diese unterstützen.

Zurück zu Karrieren