Eingabe von Kalbungen

Wenn Sie eine Kalbung eingeben, treten manchmal besondere Situationen auf. Wie sollte man zum Beispiel ein zweites Kalb melden, das später geboren wird? Dies sind Fragen, die wir ab und zu auf dem Helpdesk erhalten, und das ist der Grund, warum wir Ihnen eine Erklärung über verschiedene Situationen rund um das Kalben geben möchten. In diesem Tipp vom Helpdesk werden wir die folgenden Themen erläutern:

1) Eingabe einer vollständigen Kalbung (Tagesereignisse)
2) Eingabe eines fehlenden Kalbes (Zwillinge)
3) Ein rotes Kreuz hinter der Kalbung (Tagesereignisse)

1) Eingabe einer vollständigen Kalbung (Tagesereignisse)
Eine Kalbung ist abgeschlossen, wenn Sie zwei Zeilen haben: eine für die Kalbung und eine für das Kalb (mit Zwillingen würden Sie drei Zeilen haben). Die Zeilen der Kalbung und des Kalbes müssen am Ende ein grünes Häkchen haben:

2) Eingabe eines fehlenden Kalbes (Zwillinge)

Manchmal kommt es vor, dass eine Kalbung ohne Kalb eingetragen wird (oder ein Kalb fehlt, wenn Sie Zwillinge haben). Sie können dies wie folgt anpassen:

Gehen Sie zur Tierkartei des gekalbten Tieres und zum Reiter „Reproduktion“. Dort sehen Sie die letzte Kalbung. Markieren Sie die Kalbung und klicken Sie auf „Ändern“ (unten links). Im neu geöffneten Bildschirm können Sie die Kalbung links unten „Entfernen“:

Löschen Sie außerdem das Kalb/die Kälber bei der Frage „Kalb/Kälber auch löschen?“.

Anschließend müssen Sie die vollständige Kalbung in den Tagesereignissen neu eingeben. Achten Sie dabei auf die korrekte Anzahl der Kälber und die korrekten Ohrmarken.

3) Ein rotes Kreuz hinter der Kalbung (Tagesereignisse)

Wenn Sie eine Kalbung eingeben und am Ende ein rotes Kreuz (anstelle eines grünen Hakens) sehen, dann gibt es meistens einen Fehler in Bezug auf ein integriertes System (Beispiel: Velos oder Lely T4C). Die Tierdaten des gekalbten Tieres stimmen dabei nicht zwischen UNIFORM und dem verknüpften System überein. Wenn Sie das rote Kreuz sehen, wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk. Für weitere Informationen zu unserem Programm, können Sie auch unsere Demovideos ansehen oder sich für eines unserer Webinare anmelden.

Kontakt
demovideos
Webinare