+31 (0) 592- 39 49 59 ellen@uniform-agri.com
  • English Global
  • English UK
  • Nederlands
  • Vlaams
  • Dansk
  • Français
  • Deutsch
  • Español

Lernen Sie Almudena Molinero Argüello kennen!

Sie sind hier

Sie ist eine unserer Mitarbeiterinnen in Spanien und hat Veterinärmedizin studiert. In diesem Artikel erzählt sie Ihnen etwas über sich selbst und wie ihre Arbeit aussieht.

Wer bist du und kannst du uns etwas über dich erzählen?

Hallo! Mein Name ist Almudena, ich komme aus Nordspanien. Ich bin ein neugieriger Mensch, verbringe gerne Zeit mit meinen Freunden und unterhalte mich gerne mit ihnen. Ich liebe das Reisen (wenn es um Rucksacktouren geht, umso besser!), Wandern und Skifahren zu gehen. Wenn es entspannter sein soll, höre ich gerne Musik, tanze und gehe ins Kino. Ich würde gerne eine Profi Tänzerin in Jazz und Lindy Hop sein, aber ich muss zugeben, dass es eher ein Hobby ist und ich nicht so gut bin!

Meine Leidenschaft ist der Schutz von Tieren und Wildtieren und das ist der Hauptgrund, warum ich mich für ein Veterinärmedizinstudium entschieden habe.

Wie lange arbeitest du für UNIFORM-Agri?
Ich arbeite seit dem Frühjahr 2017 bei UNIFORM-Agri, also dreieinhalb Jahre.

Was machen Sie für UNIFORM-Agri?
Ich arbeite als Handelsvertreter für den spanischen Markt und mache auch einige Verkäufe in Portugal. Da UNIFORM-Agri ein flexibles Unternehmen ist und es viel transversale Teamarbeit und Zusammenarbeit zwischen unseren Abteilungen gibt, arbeite ich auch im Marketing, ein bisschen in der Kundenbetreuung oder -beratung und bin an einigen Teilen der Entwicklung unseres Programms beteiligt, in Datenanalyseteilen.

Was gefällt dir an der Arbeit bei UNIFORM-Agri?
Wie ich schon sagte, die Flexibilität und Teamarbeit. In meiner täglichen Arbeit ist es sehr hilfreich direkten Kontakt zu meinen Marketingkollegen oder zu Produktentwicklern oder Produkttestern zu haben. Es gibt viel Selbstvertrauen und bringt uns dazu, uns als ganzes Team zu engagieren.

Ich schätze auch, dass es sich um ein internationales Unternehmen handelt. Ich habe Kollegen in ganz Europa sowie in Süd- und Nordamerika, aber wir arbeiten so, als gäbe es keine Zeitunterschiede. Es fühlt sich geborgen an. Es ist sehr hilfreich unterschiedliche Sichtweisen zu erhalten. Es hilft wirklich im Job und als Person zu wachsen und sich zu verbessern.

Welchen Bezug hast du zur Milchviehhaltung?
Ich bin Tierärztin und habe eine Leidenschaft für Kühe, insbesondere Milchkühe. Ich arbeite gerne in der Milchviehhaltung, weil Milchkühe leichter zu handhaben sind als die meisten Fleischrassen. Und weil ich gerne mit Landwirten zusammenarbeite. Als Tierarztstudentin stellte ich fest, dass ich meine Zeit und Arbeit mit Landwirten viel mehr genoss als mit Haustierbesitzern. Ich denke, dies sind im Grunde die Gründe, die jeder in der Milchviehhaltung tätige Tierarzt erläutern würde.

Ich habe auch einen veterinärmedizinischen Hintergrund in der Familie meiner Mutter: Mein Großvater war ein Tierarzt für Rinder und mein Onkel ist auch ein Tierarzt für Milchkühe.

An was arbeitest du jetzt?
Im Moment arbeite ich viel an neuen Verkäufen und wir veranstalten Ende dieses Jahres eine Promo wodurch ich viel Arbeit habe, was aber auch sehr gut ist! Ich bereite auch die Arbeit des nächsten Jahres vor und plane Marketingmaßnahmen für den lokalen Markt.

Was könntest du Leuten empfehlen, die einen Job bei UNIFORM-Agri suchen?

  • Wenn Sie in einem vielfältigen Unternehmen arbeiten möchten, ist dies Ihr Arbeitsplatz!
  • Wenn Sie die Milchviehhaltung lieben und mit Landwirten und Beratern zusammenarbeiten möchten, ist dies Ihr Arbeitsplatz!
  • Wenn Sie Flexibilität bei der Arbeit, Aufstiegschancen und Wohlbefinden wünschen, ist dies Ihr Arbeitsplatz!
  • Wenn Sie Transparenz und offene Kommunikation in einem Unternehmen mögen, sind Sie hier richtig!

Wo siehst du dich in der Zukunft?
Ich sehe mich im Milchsektor, mehr in der Industrie, als jetzt. Und ich denke, ich werde den Weg der Digitalisierung von Milchviehbetrieben weiter verfolgen. Ag-Tech ist die Zukunft.